Wir schützen Ihre Daten.

Die DSGVO regelt als EU-Verordnung den Umgang mit persönlichen Daten. Wir beachten nach bestem Wissen und im Rahmen der Vorgaben für Organisationen unserer Größe alle Vorschriften aus der Verordnung.

Cookies

Unsere Webseite verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bist Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Nutzung des JusProgDNS Nameservers

Wenn Sie die IP-Adressen der Nameserver von JusProgDNS in Ihr Endgerät bzw. das von Minderjährigen genutzte Endgerät eingetragen haben, werden aufgerufene Domain-Namen zur Übersetzung in IP-Adressen an den JusProgDNS-Nameserver geschickt. Dieser antwortet bei jugendfreien Webseiten mit der tatsächlichen IP-Adresse des zugehörigen Servers und leitet die Anfrage bei potentiell entwicklungsgefährdenden Webseiten auf eine „falsche“ IP-Adresse um, die zur Anzeige einer Blockingpage oder bei verschlüsselten Webseiten zum Abbruch der Verbindung führt.

Die Angabe einer „falschen IP“-Adresse führt bei verschlüsselten Webseiten dazu, dass Ihr Browser möglicheise eine Warnmeldung gibt, es hätte jemand den Internetverkehr konfrontiert. Tatsächlich werden die Internet-Daten weder manipuliert noch ausgelesen, sondern es folgt lediglich eine falsche Zuordnung von IP-Adresse im Nameserver statt oder es wird lediglich an den Browser gemeldet, es gäbe keine IP-Adresse zur angefragten Domain. JusProgDNS hat jedoch zu keiner Zeit Zugang zu verschlüsselten Daten.

Ein Surfprotokoll wird nicht erstellt. Zur Steigerung der Performance und Absicherung der Anwendung geben Missbrauch werden Domain-Abfragen für wenige Minuten protokolliert (gecacht), anschließend gelöscht.

Abfragen auf den JusProg-Servern zur Ermittlung der Altersklassifizierung einer Domain und Zwischenspeicher (Caching) dieser Information erfolgen ohne technische Verbindung zu Ihrem Account und können technisch nicht zur Erstellung eines Surfprofils genutzt werden.

Zur Zählung von Nutzungskontingenten wird die von Ihnen genutzte IP-Adresse (ohne Registrierung) in einem verschlüsselten Format für einen begrenzten und technisch notwendigen Zeitraum gespeichert, i.d.R. für 24 Stunden.

JusProgDNS nutzt Server in zwei Rechenzentren in verschiedenen Städten (Primärer und Sekundärer NS), beide Rechenzentren haben den Standort Deutschland.

Registrierung bei JusProgDNS

Sofern Sie sich oder Ihre Organisation bei JusProgDNS registrieren, werden die bei der Registrierung eingegebenen Daten elektronisch gespeichert. Passworte werden lediglich verschlüsselt gespeichert und sind auch für JusProg-Administratoren nicht in Klarschrift einsehbar.

Damit Nameserver-Anfragen über JusProgDNS technisch Ihrem Nutzeraccount zugeordnet werden können, tragen Sie eine oder mehrere feste IP-Adressen ein oder nutzen den DynDNS-Dienst von JusProgDNS. Die IP-Adresse wird in Klarschrift gespeichert. Liegt die IP-Adresse vor, können Ihre Einstellungen im Profil, z.B. zusätzlich freigegebene oder blockierte Domains, den Nameserver-Anfragen zugeordnet und berücksichtigt werden.

Ihre Profil-Daten inklusive der IP-Adresse werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich für JusProgDNS genutzt.

Nutzung des DynDNS Dienstes

Sofern Sie über Ihren Internet-Provider keine feste, sondern eine dynamisch regelmäßig geänderte IP-Adresse haben, können Sie den DynDNS Dienst von JusProgDNS nutzen. Dies erlaubt die Zuordnung von Nameserver-Abfragen zu Ihrem Nutzeraccount und damit die Berücksichtigung Ihrer individuellen Einstellungen bei der Filterentscheidung.

Bei Nutzung des DynDNS-Dienstes wird von Ihrem Endgerät, z.B. Ihrer FRITZ!Box, in regelmäßigen Abständen oder bei Änderung Ihre aktuelle IP-Adresse an den JusProgDNS-Server übertragen und auf diesem im Klarschrift gespeichert.

Ihre IP-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und nur im technisch notwendigen Rahmen von JusProgDNS genutzt und anschließend automatisiert gelöscht.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
IP Anonymisierung
Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Browser Plugin
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Widerspruch gegen Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de
Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten.
Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie könnnen diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Server-Log-Files

Der Provider (das ist das Rechenzentrum, in dem unser Internetserver steht) der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletterdaten

Wenn Sie einen auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Newsletterversandes mit klarer Inhaber-Zuordnung der Mailadresse gehören auch Vorname und Nachname. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben sie nicht an Dritte weiter.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters könnnen Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter.

Youtube

Unsere Website nutzt Videos der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Video ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird möglicherweise dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wir verwenden jedoch in aller Regel die Video-Einbindung mit erweitertem Datenschutz-Modus. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies könnnen Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten (soweit wir dazu befugt). Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Die Datenschutzerkärung wurde u.a. unter Verwendung von Textbausteinen von e-recht24 erstellt.